CJT-Skifahrer beim Bayerischen Landesfinale

... Die Rennatmosphäre, die die Schüler am Tegernsee erleben durften, war eindrucksvoll. Die Mannschaften aus den Bergen waren mit einem riesigen Trainer- und Betreuerstab angereist. Bei einem Blick in die gut gefüllten Materialbusse der Rennteams fühlte man sich fast schon ein wenig wie im Weltcup. Auch das Erlebnis, die anspruchsvolle Rennstrecke ohne Sturz und Torfehler gemeistert zu haben, obwohl nicht wenige erfahrene Rennläufer auf der anspruchsvollen Piste ausgeschieden waren, machte die Laufer Mädchen richtig stolz auf ihre Leistung.
Mit dabei waren: Annika Zeh, Larissa Lederer, Philippa Rohrmann, Anastasiya Wild, Jule Bergmann mit ihrem Betreuer Andreas Philippi.
Andreas Philippi