Leistungsnachweise

Leistungsnachweise und Anzahl der Wochenstunden
 

Jahrgangsstufe Wochenstunden Leistungsnachweise
5 3 mind. 4 kleine Leistungsnachweise pro Schuljahr, davon mind. 2 echte mündliche (Rechenschaftsablage, Unterrichtsbeiträge und Referate) und 2 schriftliche (Stegreifaufgaben, die nicht angekündigt werden und fachliche Leistungstests, die mindestens eine Woche vorher angekündigt werden) Leistungserhebungen. Bei Projekten können mündliche, schriftliche und praktische Leistungen bewertet werden.
6 3
8 2
9 2
10 2
11/1 - 12/2 3 pro Halbjahr bzw. Ausbildungsabschnitt: eine Klausur1 und mindestens 2 kleine Leistungsnachweise, davon eine echte mündliche Note und eine Stegreifaufgabe oder Kurzarbeit

1Eine Klausur ist ein großer Leistungsnachweis. Die Klausurnote zählt zum Durchschnitt der übrigen kleinen Leistungsnachweise 1:1.

Anmerkungen zur Aufstellung der Leistungsnachweise:
Spalte 2 (Stundentafel): Hier handelt es sich um die in der GSO festgelegte Stundenzahl öffentlicher Gymnasien
Spalte 3: Anzahl und Art der kleinen Leistungserhebungen liegen im pädagogischen Ermessen der Lehrkräfte (§53 Abs. 2 GSO).