Das CJT beim STADTRADELN ganz vorne

Bild1.jpgDas Landratsamt Nürnberger Land rief und viele Schulen kamen bzw. machten mit: Es war wieder einmal Zeit für das sogenannte STADTRADELN, einer Initiative, die dazu ermuntert, Auto, Bus und Co stehen zu lassen und mit dem Fahrrad etwas zum Klimaschutz beizutragen. Das CJT tat sich hierbei gleich zweimal hervor: Es stellte mit weitem Abstand die meisten TeilnehmerInnen aus Lehrern, Schülern und Eltern, nämlich 134, und „erradelte“ 19.651 Kilometer, was einer CO2-Vermeidung von 2.888,6 kg entsprach.

Ein großes Dankeschön allen Beteiligten!
 

 

 


Elternbeiratswahl 2020

2020_EB Wahl Online.jpg

Bedingt durch Corona fand die Wahl zum Elternbeirat erstmalig in der Geschichte des CJT online statt und alle, die vorher eventuell unsicher waren ob der Akzeptanz bei den Wählerinnen und Wählern, konnten hinterher erleichtert aufatmen: sie lag sogar wesentlich höher als in den vergangenen Jahren. 435 Stimmen wurden abgegeben, während bisher die Wahlbeteiligung eher um die 50 lag. Vorsitzende ist wieder Frau Wettlaufer.
Der Dank des CJT gilt allen Wählerinnen und Wählern fürs Mitmachen sowie natürlich allen Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für dieses verantwortungsvolle Amt zur Wahl gestellt haben.

Wahlkommission: Frau Kettler, Herr Grabe und Frau Wettlaufer

Welche Schokolade schmeckt am besten?

2020_Experimente antworten_Teilnehmer 2. Runde.jpgIm vergangenen Schuljahr haben 38 Schülerinnen und Schüler des CJT-Gymnasiums im Homeoffice am Landeswettbewerb „Experimente antworten“ teilgenommen. Unter dem Motto „Zum Dahinschmelzen“ wurden zahlreiche Experimente mit Schokolade durchgeführt.
Das Schmelzverhalten verschiedener Schokoladensorten mit unterschiedlichem Fettanteil wurde sowohl in der Pfanne als auch im Mund getestet. Mit Hilfe selbst erstellter Fragebögen ermittelten die JungforscherInnen die Lieblingsschokoladen ihrer Freunde bzw. Familienmitglieder. [...] Weiterlesen


Pfandflaschensammeln für einen guten Zweck

2020_Korallen cc-file.jpgDas Pfand-Sammeln am CJT geht weiter: Dank der fleißigen Mitglieder des AK Pfandspende konnten 400 Euro gespendet werden; das entspricht 2.000 gespendeten Pfandflaschen! Das Geld kommt wie bei den vier vorherigen Spenden dem World Wildlife Fund (WWF) zugute. Der WWF kämpft unter anderem gegen die Verschmutzung des Korallendreiecks im Pazifik.

[...] Weiterlesen

 

 

 


Schulschluss-Andachten als Online-Angebot

Coronabedingt können in diesem Schuljahr keine Schulschlussgottesdienste gefeiert werden. Dafür haben die Fachschaften evangelische und katholische Religionslehre Online-Andachten aufgezeichnet:
 

Schulschluss-Andacht für die Jahrgangsstufen 5-7:

Schulschluss-Andacht für die Jahrgangsstufen 8-12:


Stil- und stimmungsvoll – eine Abiturfeier der besonderen Art

2020_Abifeier_CJT_1_0.jpgSpät begann der Abschied – nicht wie sonst üblich bereits am Nachmittag, sondern zu fast schon gediegener Zeit um 19.00 Uhr. In einem wundervollen Ambiente unter freiem Himmel, das einen gedanklich an einen Abend in einem italienischen Restaurant der gehobenen Klasse denken ließ – so schlicht und zugleich stilvoll dekoriert waren die kleinen Tische mit ihren je drei Stühlen in gebührendem Abstand zueinander drapiert – nahmen die Abiturientinnen und Abiturienten des CJT mit ihren Eltern und den anwesenden Lehrkräften Abschied vom Gymnasium. [...] Weiterlesen

 


Medienerziehung am CJT

Medien gehören heute zu unserem Alltag. Kinder und Jugendliche zu einem reflektierten Umgang mit Smartphones und Co. anzuleiten, ist ein gemeinsames Anliegen von Elternhaus und Schule. Medienbildung beginnt am CJT bereits in der 5. Jahrgangsstufe. Mehr zu unserem Konzept lesen Sie hier.


CJT-Lateinformation gewinnt bayerische Landesliga

Die Lateinformation des CJT-Gymnasiums konnte auch das Abschlussturnier der Landesliga Bayern gewinnen. Mit zwei tollen Vorträgen ihrer Choreographie 'Moulin Rouge' konnte das Schülerteam das letzte Turnier der diesjährigen Landesliga Bayern am 08.03. in Nürnberg klar für sich entscheiden und die Konkurrenten u.a. aus München und Wasserburg auf die Plätze zwei und drei verweisen. Damit sind die Schülerinnen und Schüler der 10.-12. Klasse des CJT als Landesliga-Meister in die Regionalliga aufgestiegen. [...] Weiterlesen

 

 


Wasserstoff, Energieträger der Zukunft!

Am Mittwoch den 19.02.2020 fand in der Mensa des CJT-Gymnasiums Lauf ein Vortrag aus der Reihe "Wissenschaft macht Schule" statt. Der emeritierte Erlanger Professor Dr.-Ing. Wolfgang Arlt, der mit seinem Team für den Deutschen Zukunftspreis 2018 nominiert war, informierte über die zukünftige Nutzung des Wasserstoffs. Dieses ist ein zentrales Thema auch in Hinblick auf die Energiewende. Nach einem kurzen Einblick in den aktuellen Strommix Deutschlands und der damit verbundenen Probleme bei Nutzung von Kernenergie und fossilen Brennstoffen führte sein Vortrag zum eigentlichen Hauptthema, dem LOHC (flüssige organische Wasserstoffträger). [...] Weiterlesen


Skifahrer des CJT gewinnen viermal Gold beim Bezirksfinale und holen 8. Platz im Landesfinale

Die Schulmannschaften des Christoph-Jacob-Treu-Gymnasiums Lauf holten beim Mittelfränkischen Finale am Tegernsee alle vier Titel. Beim Landesfinale in Garmisch-Partenkirchen erkämpften sie sich zwei achte Plätze.
Zunächst standen die Mittelfränkischen Meisterschaften Ski Alpin des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ an. Insgesamt 65 Schülerinnen und Schüler nahmen in diesem Jahr daran teil. Das Rennen fand bei Sonnenschein auf einer gut präparierten Piste im alpinen Trainingszentrum „Sonnenbichl“ in Bad Wiessee am Tegernsee statt. Neben einigen erfahrenen Rennläufern vom Skiverband Frankenjura waren vor allem Hobbyskifahrer und Rennneulinge mit dabei. Vor dem Rennen besichtigten die Schüler in Gruppen die Strecke, um angeleitet von den erfahreneren Skifahrern die beste Line zu finden. Der Hang war für den Riesenslalom anspruchsvoll steil und die hart präparierte Piste erforderte vollen Kanteneinsatz von allen Läufern. Dann kamen für jeden der 65 Rennteilnehmer die beiden Durchgänge. Es entwickelte sich ein spannender Wettkampf, bei dem man viele tolle Fahrten und zum Glück nur wenige, folgenlos verlaufende, Stürze sah. [...] Weiterlesen


Seiten