Europa? Geht auch digital!

2021_yep_seminar_bearb.jpg

Das CJT-Gymnasium ist seit drei Jahren als Botschafterschule für das Europäische Parlament zertifiziert. Seitdem können sich interessierte Schüler*innen der Mittel- und Oberstufe in einem eigenen Wahlkurs mit vielfältigen Projekten für die europäische Sache engagieren. Da die geplante Fahrt nach Karlsruhe und Straßburg jüngst der Pandemie zum Opfer gefallen ist, holten sich die „Juniorbotschafter*innen“ eben Europa digital nach Hause. [...] Weiterlesen

 

 


Mehrfacherfolg bei Crossmedia

2020_Filmszene_Boulderrausch.jpg
Filmszene aus "Boulderrausch"

Das Crossmedia-Festival ist der größte bayerische Kreativwettbewerb im Bereich der digitalen Medien. Veranstaltet wird er von der Landesarbeitsgemeinschaft Neue Medien e.V. sowie dem Bayerischen Rundfunk im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus. Unter zahlreichen Einsendungen wurden Preise in sieben Kategorien vergeben. In der Kategorie „Shortfilm“ holte das Team Jannik Hösch, Luis Pitterlein, Elena Link und Tobias Gebhard mit „Revoir“ den 1. Preis und Annika Bauer mit „Boulderrausch – Bouldering in Frankenjura“ den 3. Platz. In der Kategorie „Foto – Grafik - Layout“ bekamen Anja Beranek und Theresa Luft für ihre Bildmontagen von fantastischen Welten jeweils eine Besondere Anerkennung. [...] Weiterlesen


Von Kuscheltier-Yetis, liebenswerten Geisterbahngestalten und strengen Mathematiklehrerinnen

2020_Vorlesewettbewerb_Sieger.jpg
Nicolas Barnow (2. Schulsieger)
Antonia Reitinger (1. Schulsiegerin)
Victoria Schöll (3. Schulsiegerin)

Wie führt man einen Vorlesewettbewerb in Pandemiezeiten durch? Natürlich digital!
Der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen war somit für alle Beteiligten etwas ganz Besonderes. Weil die Hygienebestimmungen eingehalten werden mussten, gingen die Klassensieger/innen am Christoph-Jacob-Treu-Gymnasium dieses Jahr beim klassenübergreifenden Schulfinale nicht „gemeinsam“ ins Rennen, sondern jede/r Sieger/in in seinem/ihrem eigenen Klassenverband. Die Schüler/innen wurden in ihrer eigenen Klasse beim Vorlesen – hinter einer Glaswand sitzend – gefilmt und anschließend wurden die Videoaufnahmen von einer Jury ausgewertet. [...] Weiterlesen

 

 

 


Weihnachtsbotschaft 2020

Da wir in diesem Schuljahr leider keinen gemeinsamen Weihnachtsgottesdienst feiern können, hat das CJT-Gottesdienstteam eine Weihnachtsbotschaft in Form eines kleinen Films erstellt ...

Hier ist noch die "Lichteraktion" als separates Video sowie ein musikalischer Weihnachtsgruß unseres Schulorchesters:

 

 

 

 

 

 

 


Kollegium spendet Leistungsprämie an freischaffende Künstler in der Region

2020_Schullogo.jpgAnfang November hat die Staatsregierung Lehrkräften und Schulleitungen, die sich während der Corona-Pandemie in der Digitalisierung und in der Umsetzung der erforderlichen organisatorischen Maßnahmen ausgezeichnet haben, eine Leistungsprämie in Höhe von je 500 € gewährt.
„Natürlich haben wir uns im Kollegium über diese Wertschätzung für das erbrachte Engagement sehr gefreut“, sagt Schulleiter Wolf Kraus. „Aber“, so führt er weiter aus, „als Beamte haben wir in diesen Zeiten im Vergleich zu anderen Berufsgruppen ein gesichertes Einkommen. Die überwiegende Mehrheit der begünstigten Lehrkräfte und ich haben uns daher umgehend dazu entschlossen, ihre Prämie solidarisch an diejenigen zu spenden, die finanziell von der Pandemie besonders betroffen sind.“
So wird neben sozialen Zwecken ein Großteil der Spenden von insgesamt über 5.000,- € an arteschock e.V. gehen, einen Laufer Verein, der freischaffende Künstler in der Region direkt unterstützt.

 


Aus live mach lebendig: das CJT bei den Literaturtagen Lauf

2020_Nele Göhl und Linda Matzner.jpgSeit Jahren gibt es sie schon, die Kooperation zwischen dem CJT und seinem externen Partner, der Stadtbücherei Lauf. Zum 25jährigen Jubiläum der Literaturtage Lauf erstellte nun das Seminar „Zeitgenössische Literatur und ihre Darstellungsformen“ unter der Leitung von Tanja Forster Stellwände mit Hintergrundinformationen zu den Autorinnen und Autoren für die geplanten Lesungen. [...] Weiterlesen

 

 

 

 

 


Das CJT beim STADTRADELN ganz vorne

Bild1.jpgDas Landratsamt Nürnberger Land rief und viele Schulen kamen bzw. machten mit: Es war wieder einmal Zeit für das sogenannte STADTRADELN, einer Initiative, die dazu ermuntert, Auto, Bus und Co stehen zu lassen und mit dem Fahrrad etwas zum Klimaschutz beizutragen. Das CJT tat sich hierbei gleich zweimal hervor: Es stellte mit weitem Abstand die meisten TeilnehmerInnen aus Lehrern, Schülern und Eltern, nämlich 134, und „erradelte“ 19.651 Kilometer, was einer CO2-Vermeidung von 2.888,6 kg entsprach.

Ein großes Dankeschön allen Beteiligten!
 

 

 


Elternbeiratswahl 2020

2020_EB Wahl Online.jpg

Bedingt durch Corona fand die Wahl zum Elternbeirat erstmalig in der Geschichte des CJT online statt und alle, die vorher eventuell unsicher waren ob der Akzeptanz bei den Wählerinnen und Wählern, konnten hinterher erleichtert aufatmen: sie lag sogar wesentlich höher als in den vergangenen Jahren. 435 Stimmen wurden abgegeben, während bisher die Wahlbeteiligung eher um die 50 lag. Vorsitzende ist wieder Frau Wettlaufer.
Der Dank des CJT gilt allen Wählerinnen und Wählern fürs Mitmachen sowie natürlich allen Kandidatinnen und Kandidaten, die sich für dieses verantwortungsvolle Amt zur Wahl gestellt haben.

Wahlkommission: Frau Kettler, Herr Grabe und Frau Wettlaufer

Welche Schokolade schmeckt am besten?

2020_Experimente antworten_Teilnehmer 2. Runde.jpgIm vergangenen Schuljahr haben 38 Schülerinnen und Schüler des CJT-Gymnasiums im Homeoffice am Landeswettbewerb „Experimente antworten“ teilgenommen. Unter dem Motto „Zum Dahinschmelzen“ wurden zahlreiche Experimente mit Schokolade durchgeführt.
Das Schmelzverhalten verschiedener Schokoladensorten mit unterschiedlichem Fettanteil wurde sowohl in der Pfanne als auch im Mund getestet. Mit Hilfe selbst erstellter Fragebögen ermittelten die JungforscherInnen die Lieblingsschokoladen ihrer Freunde bzw. Familienmitglieder. [...] Weiterlesen


Pfandflaschensammeln für einen guten Zweck

2020_Korallen cc-file.jpgDas Pfand-Sammeln am CJT geht weiter: Dank der fleißigen Mitglieder des AK Pfandspende konnten 400 Euro gespendet werden; das entspricht 2.000 gespendeten Pfandflaschen! Das Geld kommt wie bei den vier vorherigen Spenden dem World Wildlife Fund (WWF) zugute. Der WWF kämpft unter anderem gegen die Verschmutzung des Korallendreiecks im Pazifik.

[...] Weiterlesen

 

 

 


Seiten