Schulweg

Unsere Schule ist über diverse Buslinien, vom Bahnhof Lauf rechts d.P. und vom Marktplatz aus gut zu erreichen. Vom S-Bahnhof links d.P. sind es ca. 20 Minuten zu Fuß.

Ausgangsort/Ziel Liniennummer
Nürnberg, Behringersdorf, Rückersdorf, Neunkirchen am Sand, Reichenschwand, Hersbruck R3
Nürnberg, Behringersdorf, Rückersdorf, Neunkirchen am Sand, Simmelsdorf R31
Gersdorf, Leinburg, Diepersdorf, Letten 332
Gersdorf, Weigenhofen, Schöhnberg 333
Großbellhofen, Bullach, Simonshofen, Kuhnhof 344
Eschenau, Beerbach, Neunhof, Vogelhof 345
Wetzendorf 355
Beerbach, Neunhof,  Günthersbühl, Vogelhof 356
Bullach, Simonshofen, Dehnberg, Kuhnhof 358

 

Fahrtkosten

Fahrkosten werden erstattet, wenn Ihre Wohnung weiter als 3 Kilometer von der Schule entfernt ist und wenn es keine näher gelegene Schule der gleichen Ausbildungsrichtung gibt.
In der Praxis bedeutet das: Wer weiter als 3 Kilometer sowohl vom Gymnasium A wie auch vom Gymnasium B entfernt wohnt, aber näher an Gymnasium B, bekommt die Fahrtkosten vom Wohnort zum Gymnasium B erstattet. Wird aber eine Ausbildungsrichtung (sprachlicher, naturwissenschaftlich-technologischer, wirtschaftswissenschaftlicher, musischer oder humanistischer Zweig) gewählt, die Gymnasium A, nicht aber Gymnasium B anbietet, werden die Fahrtkosten zum näher gelegenen Gymnasium A erstattet.
Bei Fragen bitten wir Sie, sich an das Sekretariat der Schule (Tel. 09123/9428816) zu wenden und sich dort genau informieren zu lassen. Weitere Informationen finden Sie auch auf den Seiten des Landratsamtes.

 

Schulwegsicherheit

Die Schule führt regelmäßig Verkehrserziehungskurse für die 6. Jahrgangsstufe durch.
Bitte achten auch Sie darauf, dass Ihre Kinder, vor allem während der Wintermonate, auf ihrem Schulweg hinreichend durch zweckmäßige Kleidung (eventuell mit Reflektorstreifen) geschützt sind. Sorgen Sie bitte auch dafür, dass Fahrräder entsprechend ausgerüstet und funktionsfähig sind und Ihre Kinder beim Radfahren einen Helm tragen. Bitte achten Sie auch darauf,  dass die Fahrräder ausreichend gegen Diebstahl gesichert sind.
 

Schulunfälle

Alle Schüler sind beim Bayerischen Gemeindeunfallversicherungsverband gegen Körperschäden, die sie in der Schule, auf dem Schulweg oder bei Schulveranstaltungen erleiden, versichert. Als Schulweg gilt nur der direkte Weg zur Schule und von der Schule zur Wohnung. Diese Versicherung ersetzt aber keine Sachschäden. Bitte denken Sie daran, d in Schadensfällen das nachfolgend beschrieben Vorgehen einzuhalten.
Weitere Informationen finden Sie hier.
 

Unterrichtsausfälle bei ungünstiger Witterung

Die Festsetzung von witterungsbedingtem Unterrichtsausfall und die Bekanntmachung über die Medien werden für alle Schulen im Nürnberger Land durch das staatliche Schulamt veranlasst. Das Christoph-Jacob-Treu-Gymnasium wird Sie auf dieser Homepage auf jeden Fall soweit möglich zusätzlich informieren. Sollten Ihre Kinder bereits mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein, können sie, sofern möglich, nach Hause zurückkehren. Treffen sie trotz des Unterrichtsausfalls in der  Schule ein, werden sie für die Dauer des regulären Unterrichts oder bis zur Abholung durch die Eltern betreut.
Mehr Informationen finden Sie hier.