Battle of the Books: Und Lesen bildet doch!

Seit zehn Jahren veranstaltet das Deutsch-Amerikanische Institut in Nürnberg (DAI) eine Schlacht der Bücher, und dieses Mal war auch ein Team des CJT dabei. Sehr spontan und kurzentschlossen traten Michaela Steiger, Sara Windisch, Paula Keding, Laura Doppel, Astrid Falkner, Eileen Dierner, Henry Lotter und Marie Eichelsbacher, alle Q12, gegen 14 Teams anderer Gymnasien an und landeten auf dem dritten Platz! Der Wettkampf fand im Heilig-Geist-Saal in Nürnberg statt und um die 350 Schüler und Schülerinnen beantworteten blitzschnell verschiedenste Fragen zu zehn verschiedenen Büchern, darunter sowohl Klassiker wie „The Catcher in the Rye“ als auch neuere Romane wie „Slam“ oder „The Secret Life of Bees“. Das war ein sehr spannender Nachmittag!