Seifenblasen – eine spannende Sache

...viele. Die Fotos der Versuchsprotokolle zeigten riesige Seifenblasen und farbenprächtige Muster. Diese wurden durch Lichtbrechung auf der Seifenhaut erzeugt. Wie sich die Seifenhaut über selbst angefertigte Drahtwürfel oder Drahtpyramiden spannte, wurde ebenso untersucht wie die veränderten Eigenschaften von seifenhaltigem Wasser.
Vier der 20 erfolgreichen Teilnehmer erreichten für ihre Arbeiten sogar das begehrte Prädikat „Teilnahme mit großem Erfolg“. Herr Freiman gratulierte allen jungen Forschern und überreichte ihnen ihre wohlverdienten Urkunden und Preise.
Sonja Lewand